Tuspo Obernburg – JSG Glattbach / Haibach 44:28 (22:14)

Eine desolate Vorstellung -vor allem in der Abwehr -zeigte die JSG in ihrem ersten Saisonspiel. Die Tuspo konnte schalten und walten wie sie wollte und hätte der Gastgeber nicht noch etliche hundertprozentige Chancen liegen gelassen, hätte es noch wesentlich übler ausgehen können. Im ersten Heimspiel nächste Woche gegen die JSG Wallstadt wird eine ganz andere Einstellung von Nöten sein um etwas Zählbares holen zu können.

Für die JSG am Ball: R. Lips, F. Herzog; L. Hesbacher (8/3), S. Nagel, L. Hemberger, L. Seltsam (alle je 4), D. Eckrich (3), J. Lindauer (2),F. Hock, J. Gärtner, F. Weigand (alle je 1) u. N. Kaup