Category: Herren-1

Bisheriger Stand der Vorbereitung der 1. Mannschaft der MSG Haibach / Glattbach

Nachdem man in der Spielzeit 2019 / 20 erstmals als MSG Haibach / Glattbach antreten wird, müssen natürlich die Grundlagen für eine erfolgreiche erste Spielzeit in der Vorbereitung gelegt werden. Diese startete mit einem lockeren Treff Freitagabends, am 05.07., und bei einigen Kaltgetränken und leckerem Grillgut klang der Abend gemütlich aus. Ab dem darauf folgendem …

Continue reading

TV Haibach 1 – HSG Stockstadt / Mainaschaff 34:22 (16:11)

Eine ganz starke Abwehrleistung mitsamt überragendem Torhüter lieferte der TVH im letzten Heimspiel der Saison ab und sichert sich somit als Aufsteiger vorzeitig den 4. Tabellenplatz! Von Beginn an machte man dem Gast klar, dass die Punkte heute auf jeden Fall in Haibach bleiben sollten. Nach ausgeglichenem Beginn (6:6) bekam man den wurfgewaltigen Rückraum der …

Continue reading

TV Haibach II – HSG Aschafftal II 18:25 (9:14) 

Starke Abwehrleistung wird im Angriff nicht belohnt… Wenn vor dem Spiel jemand prophezeit hätte, dass die Hawischer Zwote an diesem Tag gegen den Tabellenzweiten aus Aschafftal nur 25 Gegentore hinnehmen muss, hätte das womöglich jeder der Anwesenden unterschrieben und auf Zählbares gehofft. Doch die eklatante Offensivschwäche der Haibacher zweiten Mannschaft machte dieser Hoffnung schnell einen …

Continue reading

TV Haibach I – HSG Aschafftal 27:37 (12:15)

Einen katastrophalen Auftritt lieferte der TVH am vergangenen Samstag von der ersten Minute an ab. Man wurde von der HSG förmlich überrannt und so stand es nach einer Viertelstunde 3:10. Bis zum Seitenwechsel gelang es Haibach dann sich zu steigern und wenigstens auf drei Tore Rückstand zu verkürzen. Zu Beginn der zweiten Hälfte hatte man …

Continue reading

TV Haibach I – HSG Bachgau 27:22 (14:10)

Im Duell der Tabellennachbarn erwischten die Gäste den wesentlich besseren Start und lagen schnell mit 3:0 vorne. Doch davon lies man sich keinesfalls aus der Ruhe bringen und nach zehn Spielminuten stand dann ein 7:6 für die Hausherren auf der Anzeigentafel. Bis zum 9:9 nach einer Viertelstunde Spielzeit tat sich dann auf dem Feld relativ …

Continue reading

SG RW Babenhausen II – TV Haibach I 30:35 (19:17)

Wieder einmal mit extrem dünnem Kader bestritt man das Auswärtsspiel bei der Oberligareserve in Babenhausen. Dennoch war man zu Beginn gleich gut in der Partie und konnte die ersten drei Tore erzielen. Zwar konnten die Gastgeber relativ schnell ausgleichen (5:5), doch man hielt die komplett erste Halbzeit gegen die hochmotivierte SG mit und lag eigentlich …

Continue reading

TVH – TV Bürgstadt 33:31 (12:17)

Gegen den Mitaufsteiger tut sich der TVH beinahe schon traditionell schwer, doch die erste Halbzeit an diesem Samstagabend war in dieser Hinsicht noch eine Steigerung. Bis zum 7:6 spielte Haibach zwar nicht gut, hatte aber den Gast durch gute Angriffsspielzüge noch einigermaßen im Griff, doch im Anschluss sollte man die schlechtesten 20 Minuten der Saison …

Continue reading

MSG Dieburg / Groß-Zimmern – TVH 33:31 (16:15)

Eine verdiente Niederlage musste der TVH in Zimmern einstecken, da man zu keinem Zeitpunkt die nötige Einstellung zum Spiel fand und eigentlich alle Akteure auf Seiten der Gäste einen schwachen Tag erwischten. Immer wenn man sich wieder in Schlagdistanz ran gekämpft hatte machte ein technischer Fehler oder ein schwacher Torabschluss alles zunichte und so hätte …

Continue reading

TVH – MSG Umstadt II 25:25 (11:14)

Vor einer stimmungsvollen Kulisse (wieder einmal alles dank unserer Lieblingsultras) startete der TVH gut ins Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter. So konnte man bis zur zehnten Spielminute stets ein bis zwei Tore vorlegen und das obwohl man bereits zu diesem Zeitpunkt reihenweise beste Chancen auslies. Doch die Gäste fanden nach und nach immer besser ins Spiel …

Continue reading

MSG Odenwald -TV Haibach 27:32 (16:14)

Nachdem man unter der Woche aufgrund von etlichen kranken Spielern kaum trainieren konnte, war man gespannt wie der TVH ins Spiel gegen Odenwald starten würde. Und tatsächlich präsentierte man sich zu Beginn enorm eingerostet und handelte sich schnell einen Drei-Tore-Rückstand ein. Der Gastgeber war die komplette erste Halbzeit dem TVH immer mindestens einen Schritt voraus …

Continue reading

Load more