«

»

Apr 24

HSG Rodenstein – TVH 39:23 (15:6)

Gegen den Tabellenführer bot der TVH in allen Belangen eine desolate Vorstellung und musste letztendlich, auch eine in der Höhe verdiente, deftige Packung mit nach Hause nehmen. Durch den Punktgewinn der Beerfeldener am Sonntag in Großwallstadt muss Haibach nach nur einer Saison die Bezirksoberliga wieder in Richtung Bezirksliga A verlassen.

Torschützen TVH: M. Albert, J. Albert (je 5), O. Fetser (4), P. Orth (4/2), T. Horlebein, K. Gehl, P. Heuer, M. Rösner u. D. Hesbacher (alle je 1)

Vorschau: Zum letzten Saisonspiel empfängt der TVH (13:37-Punkte, Platz 13) am Samstag, den 29.04., die Landesliga-Vertretung der TUSPO Obernburg (30:20-Punkte, Platz 5). Hier gilt es sich anständig aus der BOL zu verabschieden. Spielbeginn ist um 19 Uhr in der Halle am hohen Kreuz.