«

»

Apr 24

HSG Bachgau 4 – TV Haibach 2 21:31 (15:17)

Zum vorletzten Spiel der Runde trat die Hawischer Zwote bei der vierten Mannschaft der HSG Bachgau an. An diesem Spieltag stand die bisher jüngste Hawischer Zwote der Saison auf der Platte, da ein Großteil der Erfahrenen Spieler nicht zur Verfügung stand.
Haibach begann mit einer stabilen Abwehr und konnte sich so einen 3 Tore Vorsprung zu Beginn der Partie herauswerfen. Es wäre sicherlich ein weitaus komfortabler Abstand möglich gewesen, hätte man nicht in dieser Phase, wie auch im restlichen Verlauf der Begegnung, den gegnerischen Torhüter ein ums andere Mal „abgeschossen“. Aus diesem Grund gelang es den Gastgebern stets in Schlagdistanz zu bleiben und den Abstand zur Halbzeit auf 2 Tore zu verkürzen.
In Halbzeit zwei zeigte sich dann welche Mannschaft die bessere Kondition hatte und Haibach eroberte in der Abwehr Ball um Ball und konnte so seinen Vorsprung bis zum Endergebnis ausbauen.

Für den TVH aktiv: Timo Kempf, Timothy Joksch; Philipp Stein, Marvin Benz, Marcel Albert, Tim Horlebein, Tim Albert, Christian Withelm, Jannik Homes, Konstantin Konrad, Michael Fuchs, Niklas Adams, Max Möschl