TV Haibach – HSG Bachgau 11:24 (6:10)

Gegen den Tabellenersten aus Bachgau zeigten wir beim 3-3 in der ersten Halbzeit wieder eine gute Leistung. Wir halfen uns bei den Abwehraktionen, liefen uns ohne Ball frei und konnten so und auch durch tolle 1-1-Aktionen zahlreiche Torchancen herausspielen, von denen wir jedoch nicht alle nutzen konnten, weshalb wir zur Pause mit 6:10 zurücklagen, ein Unentschieden wäre auch gerecht gewesen.

In der zweiten Halbzeit hatten wir wieder Schwierigkeiten uns beim 6-6 zu orientieren – wo ist mein Gegenspieler, wo ist der Ball? Dies gelang den Mädchen von der HSG deutlich besser und so kam es zu dem Endergebnis und erneuten Tränen. Kopf hoch, der Knoten platzt bald.

Es spielten: Ida, Lena, Helen, Celina, Lilo, Sophia, Maleen, Amelie,Ella