HSG Sulzbach/Leidersbach – TV Haibach 21:16 (6:12)

Das war ein verrücktes Spiel. Wie schon öfters waren wir in der ersten Halbzeit beim 3-3 richtig, richtig gut und erspielten uns eine verdiente und deutliche Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit beim 6-6 verloren wir leider die Übersicht, konnnten uns den Gegenspielerinnen nicht mehr zuordnen und so schmolz unser Vorsprung bis wir am Ende verloren hatten. Schade, dennoch war die erste Halbzeit unsere beste Saisonleistung und wir werden kontinuierlich besser.

Es spielten: Ida, Lena, Helen, Celina, Lilo, Sophia, Maleen, Lina, Amelie.