Das Spiel des Jahres !

Das ist nicht zu hoch gegriffen: Der ambitionierte Verfolger aus Böllstein und Wersau taucht am Dienstag, 27. Februar, in der Sprthalle am hohen Kreuz auf mit der Absicht, den Tabellenführer Haibach zu bezwingen! Und hätte damit im Rückspiel alle Chancen, selbst auf Platz 1 zu klettern … – Einziger Haken bei diesem Vorhaben: unsere Jungs um Coach Otto Fetser werden das mit aller Macht zu verhindern wissen! Unser TVH als aktueller Spitzenreiter, zu Hause bisher verlustpunktfrei und mit der Rekordoffensive der Liga ausgestattet, geht am Dienstag Abend bei der Verteidigung der Tabellenführung aussichtsreich in dieses Match mit vorentscheidendem Charakter. Anpfiff zu diesem absoluten Topspiel von überregionalem Interesse ist um 19:30 Uhr in der Halle am Hohen Kreuz. Kein Handballfreund sollte sich diesen einmaligen Kracher entgehen lassen!

Also: hingehn – ansehn – anfeuern !!