↑ Zurück zu Jugend

C-Jugend W

WEIBL. C-Jugend

 

Vor genau zwei Jahren wurde gebangt, ob in diesem Doppeljahrgang überhaupt ein Team ins Rennen geschickt werden konnte, jetzt stehen wieder 11 Mädels auf dem Parkett. Im Vergleich zum damaligen Team sind je ein Abgang und ein Neuzugang zu vermerken.
Sportlich hat diese Gruppe stets mit dem Unbill zu kämpfen, die wenigen „2002er“ nur alle 2 Jahre einsetzen zu können – eine auch gegenüber dem Verband monierte Sinnlosigkeit, und eventuell wird mittelfristig tatsächlich eine Neuregelung eingeführt (in Bayern angeblich bereits in der Planungsphase).
Somit ist es für alle Mädels das erste C-Jugendjahr, nachdem der Versuch, im Vorjahr eine C-Jugend aus den Jahrgängen 2001 und 2002 aufzubauen, gescheitert war. Nachdem es vor zwei Jahren nur zu einem letzten Platz in der Bezirksliga reichte, konnte diesmal schon in der Vorrunde ein Spiel von dreien gewonnen werden und wurde bei der HSG Aschaffenburg mit einer unnötigen hauchdünnen Niederlage die BOL-Qualifikation knapp verpasst. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn nun können unsere Reckinnen in der anstehenden Bezirksliga unter dem Betreuerduo Stefan MIKSCH und Jonas HOFMEISTER durchaus einen Platz in der oberen Tabellenhälfte anstreben!

Mannschaft

von Links: Maria Weymar, Leonie Wenzel, Theresia Gerstenhöfer, Maja Wrkoslaw, Sorina Mincea, Leonie Lips, Annika Miksch, Dany Müller (o.), Janina Bleicher (u.), Anna Filip. Es fehlt: Valentina Weig

Seite anzeigen »

SiS – Tabelle

Seite anzeigen »