↑ Zurück zu _Alte Seiten

2. Herren

Die „Zwote“

Mehr Spieler als Einsatzmöglichkeiten und der Aufstieg der 1. Mannschaft in die BOL haben es möglich gemacht, dass der TVH eine 2. Mannschaft gebildet hat, die in der Bezirksliga C 1 im Bezirk Odenwald Spessart antritt. Hier wird der Grundstein für die 1. Mannschaft gelegt. Junge Talente haben die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Aktivenbereich zu sammeln.

Das Rückgrat der „Hawischer Zwoten“ bilden erfahrene Akteure wie Manuel Brand, Daniel Macek, Martin Melzer, Alex Welzbacher und Sebastian Withelm, die selbst einige Jahre BOL auf dem Buckel haben. Hinzu kommt mit Spielertrainer Christian Fuchs ein Coach, der die Geschicke der Haibacher Herren bereits einige Male erfolgreich gelenkt hat und bei der Aufstiegsmannschaft selbst noch als Spieler aktiv war.

Ergänzt wird der Kader um weitere Spieler aus dem weiteren Kreis der ersten Herrenmannschaft, die in der zweiten Mannschaft Spielpraxis sammeln sollen und für die BOL-Mannschaft bereitstehen, sollten sie benötigt werden. Die Integration der jungen Spieler und ihre Förderung ist sicherlich die Kernaufgabe der Zwoten. Eventuell wird auch der ein oder andere der altgedienten Recken wieder den Weg in die Halle finden und zumindest den Trainingsbetrieb der Zwoten unterstützen.

Aufgrund der Zusammensetzung der Bezirksliga C 1 wird es im Verlauf der Runde zu vielen Derbys kommen. Unter anderem mit den Mannschaften der HSG Aschaffenburg oder der HSG Aschafftal. Auch die zweite Mannschaft des TV Haibach möchte sich an dieser Stelle bei allen Verantwortlichen, Gönnern und Zuschauern für die Unterstützung bedanken und wünscht allen viel Vergnügen bei den Spielen der „Zwoten“.

2. Herrenmannschaft TV Haibach

Mannschaft

Hinten v.l.: Max Withelm, Martin Melzer, Philipp Stein, Manuel Brand, Daniel Macek, Alex Welzbacher, Tino Staudt Mitte v.l.: Trainer Christian Fuchs, Christian Withelm, Tim Albert, Jannik Homes, Marvin Schüssler, Max Möschl, Konstantin Konrad Vorne v.l.: Sebastian Withelm, Philipp Hingerl, Timo Kempf, Timothy Joksch, Michael Roth, Marvin Benz, Niklas Adams

Seite anzeigen »

SiS – Tabelle 2016/17

Seite anzeigen »